Hausmittel gegen Mundgeruch

Mundgeruch

Mundgeruch ist etwas sehr unangenehmes und kann sogar dazu führen, dass derjenige, der Mundgeruch hat, gemieden wird und seine sozialen Kontakte verliert. Um dies zu vermeiden, gibt es unzählige Hausmittel gegen Mundgeruch, die Besserung versprechen.

Bewährte Hausmittel gegen Mundgeruch

Ein frisches Minzblatt kann gründlich gekaut werden, um dem Mundgeruch entgegen zu steuern. Ebenfalls eignen sich frische Salbeiblätter sowie Petersilie zum Kauen. Thymian, Fenchel, Majoran und Anis sind ebenfalls Mundgeruch-Hausmittel, die man pur im Mund zerkauen kann. Aus all diesen Kräutern kann auch ein Tee gebrüht werden, damit sich die Wirkung auf den Magen ausdehen kann. Oftmals entsteht Mundgeruch durch Magenprobleme. Dill wirkt gut gegen Mundgeruch und ein geriebener Apfel vertreibt ihn ebenso. Wer mag, kann eine Kaffeebohne lutschen, um einen besseren Atem zu bekommen.

Spülungen gegen Mundgeruch

Kollodiales Silber ist ein sehr altes Hausmittel gegen Mundgeruch, auch wenn viele glauben, dass es sich dabei um ein neues Mittel handelt. Mit dem Silber kann der Mund gründlich ausgespült werden. Kollodiales Silber hat eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Salzwasser hilft ebenfalls gegen Mundgeruch. In ein Glas warmes Wasser wird etwas Salz eingerührt und damit wird gegurgelt. Schwarzer Tee kann getrunken werden und zudem als Spülung benutzt werden. Schwarzer Tee enthält Polyphenole, die Bakterien töten, die Mundgeruch fördern. Ebenso kann Olivenöl als Mundspülung verwendet werden. Eine Zitrone presst man aus und rührt den Saft in ein Glas Wasser ein. Damit wird nun gegurgelt. Weiterhin kann mit Holundertee gegurgelt werden. Dazu gießtIngwer man ein paar Holunderblüten mit heißem Wasser auf.

Weitere Mundgeruch-Hausmittel

Naturjoghurt beinhaltet wertvolle Bakterien, die beispielsweise Fäulniskeime im Mundraum abblocken. Ingwer enthält ätherische Öle, die antibakteriell wirken. Man schneidet sich bei Mundgeruch eine Scheibe frischen Ingwers ab und legt sie sich direkt auf die Zunge. Es dauert nur wenige Minuten, bis man wieder einen frischen Atem hat.