Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit ist keine Krankheit. Es handelt sich dabei um eine Fehlsichtigkeit, die behandelt werden kann. Viele Menschen sind kurzsichtig und tragen deshalb eine Brille oder Kontaktlinsen, um auch entfernte Objekte besser sehen zu können. Denn bei einer Kurzsichtigkeit können sie diese nur schemenhaft wahrnehmen. Ein besonderes Merkmal von Kurzsichtigkeit ist das Blinzeln, denn viele versuchen durch das Zusammenkneifen der Augen schärfer zu sehen.

Ursachen

Die Ursachen für Kurzsichtigkeit liegen in den Genen. Eine Frühgeburt kann zu Kurzsichtigkeit führen, da sich die Augen nicht genug entwickeln konnten. Weitere Ursachen der Kurzsichtigkeit liegen aber auch in der Vererbung, denn häufig sind auch die Angehörigen von Kurzsichtigkeit betroffen. Bleibt die Kurzsichtigkeit unentdeckt oder wird sie nicht behandelt, kann sie zu Kopfschmerzen, Schwindel und zu einer Schädigung der Netzhaut führen.

Kurzsichtigkeit heilen

Kurzsichtigkeit heilen ist heute keine große Herausforderung mehr. Die meisten Menschen, die davon betroffen sind, tragen eine Sehtest KurzsichtigkeitBrille oder Kontaktlinsen und kommen so im Alltag sehr gut zurecht. Aber nicht für jeden ist eine Brille geeignet. Beim Sport stört sie und Kontaktlinsen kann auch nicht jeder vertragen. Dafür gibt es jedoch eine Alternative, Kurzsichtigkeit lasern.

Kurzsichtigkeit lasern

Eine Brille oder Kontaktlinsen korrigieren die Fehlsichtigkeit. Aber eine Vielzahl der Betroffenen möchte lieber ohne diese Sehhilfen ihren Alltag bewältigen. Für die meisten von ihnen besteht die Möglichkeit, die Kurzsichtigkeit durch eine Augenoperation zu beseitigen. Die Kurzsichtigkeit lasern gehört heute zu den modernen Methoden der Augenmedizin, um diese Fehlsichtigkeit zu bereinigen. Bei dieser Methode entstehen keine Narben und der Eingriff ist schnell überstanden. In kurzer Zeit stellen sich bereits die ersten Erfolge ein. Kurzsichtigkeit lasern wird in Deutschland sehr oft ausgeführt. Doch die Krankenkassen übernehmen die Kosten für diese Kurzsichtigkeit Augenoperation nicht. Die Patienten müssen die Kosten selbst tragen, was viele noch von einer Laserbehandlung abschreckt, denn die Kosten pro Auge liegen bei rund 2.500,- Euro. Eine Alternative bietet das Ausland, denn die Kosten für das Kurzsichtigkeit lasern sind dort wesentlich günstiger