Hausmittel gegen Hämorrhoiden


Tee als Hausmittel gegen Hämorrhoiden

Die Taubnessel ist ein bewährtes Hämorrhoiden Hausmittel. Für einen Tee wird ein Esslöffel getrocknete Taubnessel mit Wasser aufgekocht. Diesen Sud lässt man ungefähr fünf Minuten ziehen und seiht ihn dann ab. Davon sollten jeden Tag etwa drei Tassen getrunken werden. Auch das Pulver von der Rhabarberwurzel gilt als Hausmittel bei Hämorrhoiden. Von dem Pulver nimmt man einen Teelöffel und übergießt mit heißem Wasser. Nach zehn Minuten wird der Sud durch ein Sieb geschüttet. Von diesem Tee sollte man jeden Abend eine Tasse trinken.

Schleimsuppen als Hausmittel bei Hämorrhoiden

Aus Gerste kann eine Suppe gekocht werden, die bei Hämorrhoiden hilft. 150 GetreideGramm Gerste wird mit etwas Wasser auf kleiner Flamme ungefähr zwei Stunden gekocht. Danach passiert man die Gerste und schmeckt die Schleimsuppe mit Muskat und einen Stich Butter ab. Auch aus Hafer lässt sich eine Schleimsuppe als hilfreiches Hämorrhoiden Hausmittel kochen. Für einen halben Liter Wasser benötigt man etwa zwanzig Gramm Haferflocken. Dieses wird kurz aufgekocht und anschließend fünfzehn Minuten quellen gelassen. Die breiartige Suppe kann mit Äpfeln und Zimt geschmacklich aufgewertet werden. Das gleiche kann mit Reis gemacht werden, wobei der Reis in kochendes Wasser geschüttet wird. Die Flamme wird abgestellt und der Reis kann mit geschlossenem Deckel eine halbe Stunde quellen. Statt in Wasser kann der Reis auch in Brühe gekocht werden. Durch diese Schleimsuppen nimmt man Schonkost zu sich, die einen harten Stuhlgang vermeiden.

Weitere Hausmittel gegen Hämorrhoiden

Steinkleeblüten werden in ein Glas mit Schraubdeckel gegeben und mit Olivenöl übergossen. Diese Mixtur bleibt nun etwa sechs Wochen an einem sonnigen Platz stehen. Danach kann man abseihen und die betroffene Stelle damit einschmieren. Auch Quark hat sich als Hämorrhoiden Hausmittel bewährt. Auf ein Tuch schmiert man etwas Quark und legt sich dieses auf die betroffene Stelle. Der Quark berührt dabei die Haut. Ebenso kann man Ringelblumensalbe mit Honig mischen und aufstreichen.




Diesen Artikel teilen:

Diesen Artikel bewerten:
Diesen Artikel als nicht hilfreich bewertenDiesen Artikel als hilfreich bewerten (Noch keine Bewertung erfolgt)
Loading ... Loading ...

Hinweis: Die hier veröffentlichen Informationen dienen lediglich der allgemeinen Information und ersetzen in keinem Fall eine ärztliche Beratung!